Jetzt habe ich eine halbe Stunde Pause vom WG Arzt verschrieben bekommen. Eine halbe Stunde wertvolle Zeit die ich bestimmt sinnvoll nutzen werde. Danach wird wieder gelernt. Aber erstmal plane ich in den nächsten 3 Minuten (genau genommen habe ich 33 Minuten Pause)was ich tun will, was aber nicht heißt das ich das alles tun werde:

1. 3 Minuten Zähne putzen

2. Laptop Netzteil aus dem Zimmer holen, 30 s

3. Fenster schließen, und Heizung aufdrehen, 20 s

4. Gähnen 10 s

5. Einfach mal aus dem Fenster schauen, bestimmt 3 Minuten

6. Nicht weiter planen sondern mehr leben, also in den nächsten Minuten, bis wieder der Schreibtisch ruft.

Achja, hiermit ist die offizielle Wg-Pause, das ist natürlich PartnerWGübergreifend gemeint, ausgerufen.

Und was habt ihr in eurer Pause erlebt? Reflektiert das doch bitte einfach mal.

Advertisements