Entgegen aller innerWGlichen Differenzen bereite ich meine Ofenkartofffeln auch weiterhin ungewaschen und mit Schale, die nichts ernährungsphysiologisch wertvolles enthält, zu. Lange Schachtelsätze schreibe ich auch noch gerne, oft dann im Schlafanzug, der einfach alltagstauglich ist, bis jetzt zumindest. Der verbleibende Rest des Tages wird einfach produktiv vergammelt.

Muster im Loch

Muster im Loch

Dazu gibts ein schönes Muster, schlecht aufgenommen, mit minderwertigen Licht. Der Bonus ist der helle Fußboden, der an dieser Stelle sauber ist.

Der übrige Teil ist Abend. Ich wasche nur schmutzige Kartoffeln.

Advertisements